Swiss Wine Neuchâtel regio. garantie - Suisse. Naturellement.
Menu

Neuenburger Non Filtré

Eine neuenburger Spezialität

Dank seiner verblüffenden Frische und glatten Rundheit ist der Neuchâtel Non Filtré für Kenner und Liebhaber ein echter Vorbote des Frühlings.

Dieser typische Neuenburger Wein wird aus Chasselas hergestellt. Wenn er Anfang Januar ungefiltert in Flaschen abgefüllt wird, ist seine Gärung bereits vollständig abgeschlossen. Der Neuchâtel Non Filtré ist der erste Wein des Jahres und stellt somit für den ungeduldigen Weinkenner einen Vorgeschmack auf den neuen Jahrgang dar, der im Herbst zuvor geerntet wurde.

Seine blumig-frischen, exotischen Noten von Zitrusfrüchten bis hin zu Ananas verblüffen die Nase, die von einem Chasselas eigentlich andere Aromen erwartet. Die feinen Hefepartikel im Wein verleihen ihm ein herrliches Gefühl von Frische.

Non-filtre_image2

4975

Aber lassen Sie sich nicht täuschen! Der Neuchâtel Non Filtré aus dieser nur scheinbar einfachen, aber eigentlich sehr subtilen Rebsorte ist sehr charaktervoll. Das abwechslungsreiche Terroir und die Hand des Winzers verleihen ihm seinen individuellen Charakter.

Der Neuchâtel Non Filtré kündigt den Frühling noch dem Kalender an! Dass er so früh auf den Markt kommt, spielt keine Rolle! Der Non Filtré ist ein fertiger, reifer Wein, den Liebhaber und Kenner als Aperitif, zu einer Vorspeise mit geräuchertem Fisch aus dem See, oder als Begleiter von Weich- und Halbhartkäsen schätzen werden. Wer originelle Kombinationen mag, probiert ihn auch zur exotischen Küche.

Die Tradition verlangt, dass der Neuchâtel Non Filtré jeweils am dritten Mittwoch des Januars in den Handel kommt.

Entdecken Sie den Neuchâtel Non Filtré direkt bei den Neuenburger Winzern oder während eines kulinarischen Ausflugs in die Restaurants, Weinbars und Vinotheken des Kantons.